Flying Steps Education gGmbH

Bedingungen und Konditionen

Datum des Inkrafttretens: 14. Juni 2021

Die Flying Steps Education gGmbH (FSD) (einschließlich Flying Steps Diploma) verpflichtet sich, die Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem Data Protection Act 2018 und allen Ersatzgesetzen, die in Kraft treten können, zu schützen. Wir achten darauf, die Privatsphäre unserer Kunden, Schüler, Besucher und Nutzer unserer Produkte zu schützen, die (online oder offline) mit uns kommunizieren, im Geschäft, bei Veranstaltungen, am Telefon, per E-Mail, über unsere Websites und Social-Media-Plattformen.

Wir haben diesen Datenschutzhinweis entwickelt, um Sie darüber zu informieren, welche Daten wir sammeln, was wir mit Ihren Daten machen, was wir tun, um sie zu schützen, und welche Rechte und Wahlmöglichkeiten Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben.

FSD ist der Datenverantwortliche für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, sofern nicht anders angegeben. Wir sind beim Handelsregister in Berlin unter der Registernummer HRB 229711 B eingetragen.

Geschäftsführung: Timm Benjamin Zolpys, Vartan Bassil & Stefan Lechermann

Dieser Datenschutzhinweis erklärt:

Wie, wann und warum wir personenbezogene Daten erheben
Wie wir die Informationen verwenden
Wie lange wir sie aufbewahren
Wann und wie wir sie mit anderen teilen können
Wie wir sie sicher aufbewahren, und Ihre Datenschutzrechte und wie das Gesetz Sie schützt

Wir verwenden personenbezogene Daten nur dann, wenn wir einen angemessenen Grund (gesetzliche Grundlage) dafür haben, und dies schließt die Weitergabe von Informationen außerhalb der Flying Steps Diploma ein.

Wie sammeln wir Ihre Informationen?

Wir können Informationen über Sie erhalten, wenn Sie:

ein Online-, elektronisches oder Papier-Bewerbungsformular ausfüllen
mit uns am Telefon oder persönlich sprechen
uns eine E-Mail schicken
unsere Website(s) besuchen
eine Zahlung oder Spende leisten
Buchen Sie eine Veranstaltung, einen Kurs oder einen Workshop
Füllen Sie eine Umfrage online oder in Papierform aus
Tragen Sie sich in eine FSD-Mailingliste ein
Kontaktieren Sie uns über den Online-Bibliothekskatalog
Bewerben Sie sich bei uns auf eine freie Stelle
Wie in den Datenschutzrichtlinien der einzelnen Abteilungen beschrieben

(Die obige Liste ist repräsentativ und nicht erschöpfend.)

Welche Art von Informationen sammeln wir von Ihnen?

Zu den von uns gesammelten personenbezogenen Daten gehören u. a.:

Name
Geburtsdatum/Alter
Geschlecht
Wohnadresse
E-Mail Adresse
Telefon-Nummer
Nationalität
Name der Schule/des Unternehmens
Adresse der Schule/des Unternehmens
Informationen zur Kredit-/Debitkarte
Informationen über Gesundheit oder Behinderung (oder andere „besondere Daten“)
Name und Nummer einer Kontaktperson für Notfälle und ihre Beziehung zu Ihnen
Mitgliedschaft in Berufsverbänden oder Vereinigungen
Tanzlehrerfahrung und/oder Fähigkeiten, Qualifikationen (Tanz, Tanzunterricht, Sprachen usw.)
IP-Adresse (Internetprotokoll)

(Die obige Liste ist repräsentativ und nicht erschöpfend).

Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Um personenbezogene Daten zu verarbeiten, stützen wir uns auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

Einwilligung
Vertragliche Verpflichtung
Wichtige Interessen
Gesetzliche Verpflichtung
Unsere berechtigten Interessen

Weitere Informationen darüber, wie die verschiedenen Abteilungen der FSD die oben genannten Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten nutzen, finden Sie in den nachstehenden separaten Datenschutzrichtlinien.

Wenn wir personenbezogene Daten einer besonderen Kategorie (z. B. Gesundheitsdaten, Rasse, ethnische Herkunft usw.) verarbeiten, stellen wir sicher, dass die richtige Rechtsgrundlage und besondere Bedingung angewandt werden. Wenn Sie Bedenken haben, wie wir eine rechtmäßige Grundlage und eine besondere Bedingung verwenden, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, wie in dieser Mitteilung beschrieben, oder Sie können sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, wie ebenfalls oben beschrieben.

Wie werden Ihre Informationen verwendet?

Wir verwenden Ihre Daten, um:

Bearbeitung eines Antrags, den Sie für eine Aktivität (Mitgliedschaft, Fortbildung, Klasse, Kurs oder Studienprogramm) oder Veranstaltung gestellt haben
Bearbeitung einer Bestellung für ein Produkt oder eine andere Dienstleistung
Bearbeitung einer Zahlung (oder Gutschrift) für ein Produkt oder eine Dienstleistung
Bearbeitung von Bewerbungen für Wettbewerbe und Stipendien
Ihre Meinung oder Kommentare zu den von uns angebotenen Dienstleistungen einholen
Sie über Änderungen an unseren Dienstleistungen zu informieren
Ihnen Mitteilungen/Veröffentlichungen zukommen lassen, die Sie angefordert haben und die für Sie von Interesse sein könnten, z. B. Informationen über neue Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Aktivitäten
eine von Ihnen gestellte Anfrage oder Beschwerde zu bearbeiten
Sie zur Teilnahme an einer Veranstaltung, einem Seminar oder einer Konferenz einladen
Sie aufzufordern, unsere Arbeit durch eine Spende oder eine Mitgliedschaft als Sponsor oder Unterstützer der FSD zu unterstützen, und
um Sie in einem Notfall zu kontaktieren.
Wie in den Datenschutzrichtlinien der einzelnen Abteilungen beschrieben.

(Die obige Liste ist repräsentativ und nicht erschöpfend).

Rekrutierung und Verarbeitung krimineller Daten

Von Zeit zu Zeit werden wir auf unserer Website freie Stellen ausschreiben, die sich ergeben können. Für die Einstellung und Auswahl benötigen wir personenbezogene Daten, um einen Pool von geeigneten Bewerbern zu ermitteln. Siehe mehr unter